Reiseziel Panama

Oh, wie schön ist Panama!

 

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt Panamas – ein Land voller unberührter Natur, reicher Kultur und aufregender Abenteuer. Willkommen bei Select Holidays, Ihrem Spezialisten für individuelle Entdeckerreisen, die Ihnen ermöglichen, Panama auf eine einzigartige Weise zu erleben.

 

Highlights bei einer Reise nach Panama

Panama

Der Panama-Kanal: Erleben Sie das faszinierende technische Meisterwerk, das die Atlantik- und Pazifikküste verbindet und eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt darstellt. Die majestätischen Schleusen, die riesigen Frachtschiffe und die Geschichte des Kanals werden Sie beeindrucken.

Der Dschungel von Panama: Erkunden Sie die faszinierende Vielfalt des panamaischen Regenwaldes, der eine reiche Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren beherbergt. Wanderungen durch den dichten Wald und das Beobachten exotischer Tiere werden zu unvergesslichen Erlebnissen.

Die San-Blas-Inseln: Entdecken Sie die unberührten Schönheiten der San-Blas-Inseln, ein Paradies aus weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und palmengesäumten Inseln. Unternehmen Sie Bootsausflüge zu den abgelegenen Inseln und tauchen Sie ein in die Welt der karibischen Entspannung.

Die historische Altstadt von Panama-Stadt: Schlendern Sie durch die gepflasterten Gassen der historischen Altstadt und entdecken Sie das koloniale Erbe Panamas. Die prächtigen Gebäude, charmanten Plätze und lebendige Atmosphäre werden Sie verzaubern.

Sind Sie bereit für die Reise Ihres Lebens?

Dschungel
Strand

Die beste Reisezeit und Dauer für eine Entdeckerreise nach Panama

Die beste Reisezeit für eine Entdeckerreise nach Panama hängt von den persönlichen Vorlieben und den geplanten Aktivitäten ab. Im Allgemeinen ist die Trockenzeit von Dezember bis April eine beliebte Reisezeit, da das Wetter in dieser Zeit in der Regel sonnig und trocken ist. Dies ist ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Besuche von Nationalparks und den Panamakanal, sowie für Strandaufenthalte und Wassersportaktivitäten.

Wenn Sie jedoch die üppige Vegetation und die lebendigen Farben der Regenzeit erleben möchten, könnten die Monate Mai bis November passend sein. Während dieser Zeit regnet es häufiger, besonders in den Nachmittags- und Abendstunden. Die Regenzeit kann jedoch auch eine großartige Gelegenheit sein, um die Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben, da die Landschaft grüner und lebendiger wird, und die Regenschauer sind oft kurzlebig.

Die Dauer einer Entdeckerreise nach Panama kann je nach den geplanten Aktivitäten variieren. Um die Höhepunkte des Landes zu erleben, einschließlich des Panamakanals, der Nationalparks, der kolonialen Städte und der Küstenregionen, empfehlen wir eine Reisedauer von mindestens 10 bis 14 Tagen. Auf diese Weise haben Sie genügend Zeit, um die Vielfalt Panamas zu erkunden und verschiedene Regionen des Landes zu besuchen.

Wenn Sie jedoch eine intensivere Erfahrung wünschen und abgelegenere Orte erkunden möchten, können Sie Ihre Reise entsprechend verlängern. Es ist wichtig, genügend Zeit für die An- und Abreise, für Entdeckungen und Entspannung einzuplanen, um Ihre Reise in vollen Zügen genießen zu können.

Hier geht´s zu unseren Entdeckerreisen nach Südamerika

Stadt

Wissenswertes über Straßenverkehr, Währung und Internet in Panama

  • Straßenverkehr: In Panama herrscht Rechtsverkehr. Beachten Sie die Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen, insbesondere auf den kurvenreichen Straßen in den Bergen und in den Städten.
  • Währung: Die offizielle Währung in Panama ist der Balboa (PAB), der jedoch in fester Bindung an den US-Dollar (USD) steht. US-Dollar werden weitgehend akzeptiert, und Geld kann in Banken, Wechselstuben und Geldautomaten umgetauscht werden.
  • Internet: WLAN ist in den meisten Hotels, Restaurants und öffentlichen Bereichen verfügbar. Für eine zuverlässige Internetverbindung unterwegs können Sie eine lokale SIM-Karte kaufen.

Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in Panama

Panamakanal

Panamakanal

Der Panamakanal ist nicht nur ein technisches Wunderwerk, sondern auch eine der beeindruckendsten Ingenieursleistungen der Welt. Er erstreckt sich über 80 Kilometer und verbindet den Atlantik mit dem Pazifik. Eine Fahrt durch den Kanal bietet nicht nur spektakuläre Aussichten, sondern auch Einblicke in die Geschichte und Bedeutung dieses wichtigen Wasserwegs für den internationalen Handel.

Entdecken Sie unvergessliche Kreuzfahrten durch den Panamakanal: Hier klicken

Bocas del Toro​

Bocas del Toro

Diese Inselgruppe vor der karibischen Küste Panamas ist ein wahres Paradies für Strandliebhaber und Wassersportler. Mit ihren palmengesäumten Stränden, türkisfarbenem Wasser und einer Fülle von Outdoor-Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Kajakfahren und Surfen ist Bocas del Toro ein Traumziel für einen tropischen Urlaub.

San Blas-Inseln​

San Blas-Inseln

Die San Blas-Inseln sind ein Archipel aus über 300 kleinen Inseln, die von der indigenen Kuna-Bevölkerung bewohnt werden. Diese unberührten Inseln bieten nicht nur malerische Strände und kristallklares Wasser, sondern auch Einblicke in die traditionelle Kuna-Kultur und -Lebensweise.

Casco Viejo, Panama-Stadt​

Casco Viejo, Panama-Stadt

Dieses historische Viertel in Panama-Stadt, auch bekannt als Casco Antiguo, ist ein lebendiges Zeugnis der kolonialen Vergangenheit Panamas. Die engen Kopfsteinpflasterstraßen, kunstvollen Kirchen, restaurierten Gebäude und lebendigen Plätze versetzen Besucher in eine andere Zeit. Hier finden Sie auch eine Vielzahl von Restaurants, Bars, Galerien und Geschäften, die das Viertel zu einem beliebten Ziel für Einheimische und Touristen machen.

Stadt

Boquete

Diese charmante Bergstadt in der Provinz Chiriquí ist bekannt für ihr mildes Klima, ihre üppige Natur und ihre Kaffeeplantagen. Boquete ist ein beliebtes Ziel für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Rafting, Canopy-Touren und Vogelbeobachtung. Die Region ist auch bekannt für ihren hochwertigen Kaffee, den Sie auf den örtlichen Plantagen probieren können.

Panama Rainforest Discovery Center​

Panama Rainforest Discovery Center

Dieses Naturschutzgebiet nahe dem Panamakanal bietet eine Fülle von Flora und Fauna sowie atemberaubende Ausblicke auf den Regenwald. Hier können Besucher auf den gut markierten Wanderwegen wandern, Vogelbeobachtungstouren unternehmen, den Regenwald vom Baumkronenpfad aus erleben oder an geführten Kanutouren teilnehmen.

Golfo de Chiriquí National Marine Park​

Golfo de Chiriquí National Marine Park

Dieser Meerespark an der Pazifikküste Panamas ist ein Paradies für Meeresliebhaber. Mit seinen unberührten Korallenriffen, weißen Sandstränden und einer Vielzahl von Meereslebewesen ist der Golfo de Chiriquí ein beliebtes Ziel für Schnorchler, Taucher, Angler und Naturliebhaber.

Beach

Pearl Islands

Die Perleninseln sind eine Gruppe von mehr als 200 kleinen Inseln und Inselchen vor der Pazifikküste Panamas. Die Inseln sind bekannt für ihre unberührten Strände, kristallklares Wasser und die Möglichkeit, Wale und Delfine zu beobachten. Einige der Inseln bieten auch luxuriöse Resorts und exklusive Unterkünfte für einen entspannten Inselurlaub.

Isla Taboga​

Isla Taboga

Diese kleine Insel in der Bucht von Panama, auch bekannt als “Insel der Blumen”, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Die Insel bietet malerische Strände, historische Sehenswürdigkeiten wie die Iglesia de San Pedro und die Festung San Fernando sowie eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Angeln und Schwimmen.

El Valle de Antón​

El Valle de Antón

Dieses idyllische Bergdorf liegt in einem erloschenen Vulkankrater und bietet eine atemberaubende Kulisse aus üppiger Vegetation, Wasserfällen und heißen Quellen. Hier können Besucher auf den gut markierten Wanderwegen wandern, den lokalen Markt besuchen, traditionelle Handwerkskunst kaufen oder einfach nur die entspannte Atmosphäre dieses einzigartigen Ortes genießen.

Wissenswertes über Panama

Fahnen
Faultier
Stadt
Kultur
  1. Panamakanal: Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt und verbindet den Atlantik mit dem Pazifik. Er wurde im Jahr 1914 eröffnet und ermöglicht es Schiffen, die lange und gefährliche Reise um das Kap Hoorn in Südamerika zu vermeiden.

  2. Vielfalt der Tierwelt: Panama ist die Heimat einer unglaublichen Vielfalt an Flora und Fauna. Der Dschungel des Landes beherbergt Tiere wie Jaguare, Tapire, Faultiere, Affen und eine Vielzahl exotischer Vögel.

  3. Biodiversität: Obwohl Panama eines der kleinsten Länder in Zentralamerika ist, ist es eines der biodiversitätsreichsten Länder der Welt. Es ist die Heimat von mehr als 10.000 Pflanzenarten, 1.500 Baumarten und 1.000 Vogelarten.

  4. Nationalparks und Naturschutzgebiete: Panama verfügt über mehr als 15 Nationalparks und Naturschutzgebiete, die etwa 30 Prozent des Landes ausmachen. Diese Schutzgebiete sind wichtig für den Erhalt der einzigartigen Ökosysteme und der Artenvielfalt des Landes.

  5. Kuna-Yala-Gebiet: Das Kuna-Yala-Gebiet, auch bekannt als San Blas, ist ein autonomes Gebiet der Kuna-Indigenen an der karibischen Küste Panamas. Die Region ist bekannt für ihre unberührten Strände, klares Wasser und die traditionelle Kultur der Kuna-Bevölkerung.

  6. Panamahut: Der Panama- oder Montecristi-Hut, oft fälschlicherweise als “Panamahut” bezeichnet, ist ein traditioneller handgewebter Strohhut, der in Ecuador hergestellt wird. Diese Hüte sind für ihre Qualität, Eleganz und Leichtigkeit bekannt und werden weltweit geschätzt.

  7. Sprachenvielfalt: Obwohl Spanisch die offizielle Sprache Panamas ist, gibt es eine Vielzahl von indigenen Sprachen, die von den verschiedenen indigenen Gruppen des Landes gesprochen werden. Dazu gehören Sprachen wie Kuna, Ngäbere, Emberá und Buglé.

  8. Koloniale Architektur: Panama-Stadt, die Hauptstadt des Landes, beherbergt eine Vielzahl von kolonialen Gebäuden und historischen Sehenswürdigkeiten. Das Viertel Casco Viejo ist besonders bekannt für seine charmanten Gassen, restaurierten Gebäude und kunstvollen Kirchen.

  9. Kultur und Traditionen: Die Kultur Panamas ist geprägt von einer Mischung aus indigenen, afrikanischen, europäischen und karibischen Einflüssen. Traditionelle Musik, Tänze, Kunsthandwerk und Festivals spiegeln diese vielfältige kulturelle Erbe wider.

  10. Feuchtigkeitsregulierung für den Planeten: Panamas Regenwälder spielen eine wichtige Rolle bei der Feuchtigkeitsregulierung des Planeten. Durch den Prozess der Transpiration tragen sie zur Bildung von Wolken und Niederschlägen bei und beeinflussen so das regionale und globale Klima.

Panama

5 kuriose Fakten über Panama

  1. Panama ist das einzige Land der Welt, in dem man innerhalb von zwei Ozeanen schwimmen kann – dem Pazifik und der Karibik.
  2. Der Panama-Kanal wurde im Jahr 1914 eröffnet und hat die Schifffahrt zwischen dem Atlantik und dem Pazifik revolutioniert.
  3. Panama ist die Heimat des weltberühmten Panama-Huts, der traditionell von Hand aus Toquilla-Stroh gefertigt wird.
  4. Die Embera-Gemeinschaften im Darién-Nationalpark leben noch heute nach traditionellen Bräuchen und teilen gerne ihr kulturelles Erbe mit Besuchern.
  5. Panama beherbergt eine Vielzahl von Tierarten, darunter Affen, Faultiere, Kaimane und bunte Vogelarten.
Landschaft Panama

Mit Select Holidays zu unvergesslichen Reisen

Seit 2007 sind die Urlaubsgestalter von Select Holidays Experten für Reisen auf der ganzen Welt. Mit unserem ausgezeichneten Netzwerk sind wir in der Lage Ihnen jeden Reisewunsch zu erfüllen, egal wie individuell dieser ist. Wenn also Ihre nächste Reise nach Panama gehen soll, stöbern Sie entweder in unseren vorgefertigten Angeboten oder lassen Sie sich bei einem persönlichen Termin mit unseren Urlaubsgestaltern inspirieren und wir erstellen Ihre individuelle Traumreise gemeinsam.

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns gemeinsam Ihren Traumurlaub verwirklichen!

Sind Sie bereit für die Reise Ihres Lebens?

Sie suchen weitere Inspiration?

Roadtrips

Kreuzfahrten

Entdeckerreisen

Urlaubspost von Select Holidays

Tauchen Sie ein in eine Welt voller Abenteuer: Unser wöchentlicher Newsletter enthüllt exklusive Reiseberichte mit persönlichen Erfahrungen und Geheimtipps, einzigartige Reiseziele und inspirierende Geschichten. Seien Sie gespannt und melden Sie sich jetzt an, um nichts zu verpassen!