Selbstfahrer-Rundreisen - Australien

Sehenswürdigkeiten Australiens

Machen Sie sich auf zum 5. Kontinent und erleben Sie hautnah, warum jedes Jahr aufs Neue Millionen von Touristen Strecken von bis zu 18.000 Kilometern in Kauf nehmen und die Highlights erkunden, wie beispielsweise das einzigartige und größte Korallenriff der Erde, das „Great Barrier Reef“ oder die zahlreichen Traumstränden. Was auch immer Sie gerne in Down Under unternehmen möchten, bei unseren Selbstfahrer-Rundreisen ist sicherlich auch für Sie die richtige Wahl dabei.

Selbstfahrer-Rundreise, Australien
Australien Highlights


Süd-/ Ostküste


Great Ocean Road


Die weltberühmte Great Ocean Road steht ganz oben auf Ihrer Bucket List? Worauf warten Sie also, wandeln sie Ihren Traum in die Wirklichkeit um. Über 240 Kilometer schlängelt sich die Straße, an der Küste im Süden von Australien entlang und gibt immer wieder atemberaubende Panoramaausblicke frei.


Durch quirlige Fischerörtchen hindurch, an malerischen Sandstränden, steil abfallenden Klippen und zerklüfteten Felsformationen vorbei, windet sie sich in zahlreichen Kurven von Torquay nach Allansford im Bundesstaat Victoria.


Unser Selbstfahrer-Rundreisen Experten-Tipp
Der Split Point Leuchtturm – von dort haben Sie einen traumhaften Blick auf den Ozean. Hier beginnt, unserer Meinung nach, der schönste Teil der Great Ocean Road, zwischen Lorne und Apollo Bay.


Ein weiteres Highlight erwartet Sie bei Port Campell: die Twelve Apostles. Die berühmten Kalksteinfelsen entstanden aus der Kraft des Meeres und ragen bis zu 45 Meter aus den tosenden Wellen heraus. Besonders zum Sonnenauf- und -untergang ein magischer Anblick.


Die Ostküste von Australien lädt zu Spaziergängen entlang des 104 Kilometer langen Great Ocean Walks ein. Dieser beginnt in der Apollo Bay und endet im Port Campel National Park. Der Wanderweg führt an der Küstenlinie entlang und bietet spektakuläre Aussichtspunkte, wie zum Beispiel die Schlucht Loch Ard Gorge.




Byron Bay


In diesem Aussteiger-Örtchen erleben Sie einen spirituellen Charme. Hier treffen viele Weltreisende aus allen Ecken der Erde aufeinander. Einige von ihnen haben sich dort niedergelassen und ein alternatives Leben aufgebaut.


Schlendern Sie durch zahlreiche kleine Läden und shoppen Sie, was Ihr Herz begehrt. Beispielsweise Kleidung aus Eigenkreation, Schmuck, Traumfänger und bunte Tücher oder beobachten Sie die Surferboys und –girls, währenddessen Sie in einem hippen Café am Strand chillen.


Unser Hippievan parkt direkt am Meer. Abends sitzen wir am Strand, vergraben die Füße im warmen Sand, trinken Wein und beobachten, wie die untergehende Sonne orange-pinke Kunstwerke in den Himmel zaubert.


Unser Selbstfahrer-Rundreisen Experten Tipp
Ein weiteres Highlight in Byron Bay:
Unternehmen Sie einen Ausflug zum Cape Byron Leuchtturm, der am östlichsten Punkt des australischen Festlandes liegt.




Gold Coast


Gold Coast ist die zweitgrößte Stadt von Queensland. Sie ist lebhaft, hat weitläufige Traumstrände zu bieten und ist als wahres Paradies für Surfer und solche, die den Profis beim Wellenreiten zuschauen möchten, bekannt.

Unser Selbstfahrer-Rundreisen Experten Tipp
Für Adrenalinjunkies gibt es in Gold Coast die Möglichkeit, einen Themepark-Pass zu erwerben, der dir den Eintritt zu sämtlichen Vergnügungsparks ermöglicht. Hier kannst du Achterbahnfahren bis zum Umfallen, spektakuläre Wasserrutschen mit freiem Fall und Überschlag ausprobieren oder im Wellenbad planschen.




Sunshine-Coast


Die Sunshine Coast erstreckt sich von der Küstenstadt Caloundra in der Nähe von Brisbane bis zum Great Sandy-Nationalpark im Norden und besticht mit hübschen Dörfern, bekannten Surfspots und eindrucksvollem Umland. ist ein Ferienort am Strand nahe dem Zentrum der Sunshine Coast mit zahlreichen Modeboutiquen und hippen Cafés entlang der Hastings Street. Surfer und Golfer werden den Urlaubsort Coolum lieben. Markbesucher und Kunstliebhaber werden begeisert sein. Die Kulturhauptstadt der Region ist Maroochydore, aber erfreulicherweise dennoch weit davon entfernt, eine pulsierende Stadt zu sein. Von der Sunshine Coast kann man im Dorf Tewantin eine Autofähre nehmen und Noosa North Shore, den Great Sandy-Nationalpark oder die zum Weltnaturerbe gehörende erforschen.


Das Herzstück der Sunshine Coast befindet sich zwischen Mooloolaba und Marcoola. Je nach Saison legen von Mooloolaba Walbeobachtungsboote ab. Mooloolaba Spit ist einer der sichersten Badestrände an diesem Abschnitt der Küste. Tauchen oder schnorcheln Sie im HMAS Brisbane Conservation Park, wo das gesunkene Schiffswrack der HMAS Brisbane liegt. Halten Sie Ausschau nach Karettschildkröten, die zwischen November und März am Strand ihre Eier ausbrüten.


Unser Selbstfahrer-Rundreisen Experten Tipps
Auf dem Maroochy River zum Maroochy Wetland Sanctuary können Sie Kängurus, Wallabies und unzählige Vogelarten beobachten.


Unternehmen Sie einen Ausflug zum Australia Zoo und lassen Sie sich von seiner tierlieben Philosophie sowie der wirklich artgerechten Haltung der Tiere begeistern. Bekannt wurde der Zoo durch Steve Irwin, den Crocodile Hunter, dessen Vater den Zoo als Auffangstation für verletzte Wildtiere gründete. Nachdem er 2006 bei einem Tauchunfall in der Nähe von Cairns starb, wurde der Zoo zu einer Art Gedenkstätte und wird bis heute von seiner Familie weitergeführt. Hier treffen Sie auf Kängurus, Koalas sowie Krokodile. Im dazugehörigen Wildlife Hospital kümmert sich ein großartiges Team von ehrenamtlichen Helfern um kranke, verletzte und verwaiste Tiere.


Selbstfahrer-Rundreise, Australien




Cairns


Die Stadt im tropischen Norden des Kontinents ist der perfekte Ausgangspunkt, um Tagestouren zum Great Barrier Reef oder in den Regenwald zu unternehmen.


Australiens Städte
Sydney
Das Leitmotiv dieser australischen Metropole überrascht Sie mit ihrer entspannten Art. Kein Stress, keine Hektik, kein Lärm.


Flanieren Sie am Hafen entlang und fahren mit der Fähre nach Manly, von wo Sie die prächtige Oper von allen Seiten bestaunen könne. Erleben Sie das bunte Treiben des Paddy’s Market treiben und verpassen Sie nicht den einmaligen Ausblick auf die Stadt von der spektakulären Harbour Bridge.


Selbstfahrer-Rundreise, Australien, Sydney


Unser Selbstfahrer-Rundreisen Experten-Tipp
Statten Sie Sydneys beliebtem Bondi Beach, den Strand der Schönen und Reichen, einen Besuch ab. Von dort führt Sie ein sechs Kilometer langer Coastal Walk bis zum Coogee Beach und bietet eine tolle Aussicht auf die Küste.


Melbourne


Die Stadt ist ohne Zweifel eine der schönsten in Australien. Erleben Sie die Kombination aus Stil, Sport, Kultur und erstklassigem gastronomischem Angebot. Melbourne gilt als lebenswerteste Stadt der Welt und sollte daher auf Ihrer Bucket List ganz oben stehen.

Australien

Fly-Drive-Rundreise/Australien

19 Tage Ostküste Komforthotels
Ohne Verpflegung
Termine: Dez. 2019 - Mär. 2020
p.P.2.999€ Zum Angebot
Australien

Fly-Drive-Rundreise/Australien

22, 24 bzw. 26-tägig West-Australien
Ohne Verpflegung
Termine: Apr. 2020 - Mär. 2021
p.P.3.499€ Zum Angebot

Unsere Themenwelten

Von den Spezialisten für Spezielles

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden