Roadtrip/Afrika16 Tage Namibia mit Dachzelt-Camper

ab 1.799€
p.P. Ohne Verpflegung
16 Tage
Jetzt Buchen Beratung sichern!
Reise-Code:
B4A9

Anreisetermine
Tägliche Anreise (möglich)
Anreise: Januar 22 (früheste)
Abreise: Dezember 22 (späteste)
Ihr Urlaubshotel
Camping-Mietwagenrundreise Namibia (L)


Beratung & Buchung
Montag - Sonntag: 8 - 22 Uhr
02662-9381000

Roadtrip/Afrika

Camping-Mietwagenrundreise Namibia (L)

ab 1.799€
p.P. Ohne Verpflegung
16 Tage
Jetzt Buchen Beratung sichern!

Reisebeschreibung

Namibia - Abenteuer pur!

Das afrikanische Namibia liegt an der atlantischen Westküste Afrikas. Mit Ihrem Dachzelt-Camper starten Sie ihr Abenteuer durch das atemberaubende Land und entdecken die Highlights wie die Dünenlandschaft der Namib Wüste und den Etosha Nationalpark hautnah. Lassen Sie sich von den meterhohen Dünen in der Namib Wüste überwältigen - weltweit gelten die Dünen rundum das Sossusvlei mit ihren fast 300 Metern als die höchsten ihrer Art!

Inklusivleistungen:

  • Flug (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland oder Österreich nach Windhoek und zurück
  • 13 Übernachtungen auf Campingplätzen im Dachzeltcamper, Selbtverpflegung
  • 13 Tage Mietwagen der Kategorie Dachzelt-Camper
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung
  • Reifen-, Glas-, Unterboden-, und Dachschäden
  • KFZ-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung
  • Unterbringung
  • Reiseverlauf
  • Zusatzleistungen
  • Sonstiges
  • Termine & Preise

Unterbringung

Ihre Unterkünfte während der Miet-Camperrundreise:

Während Ihres Roadtrips übernachten Sie in ausgewählten Unterkünften.

Diese sind:

  • Im Raum Windhoek: Urban Camp, o. Ä.
  • Im Raum Sossusvlei: Sossus Oasis Campsite, o. Ä.
  • Im Raum Swakopmund: Alte Brucke Campsite, o. Ä.
  • Im Raum Spitzkoppe: Spitzkoppe Community Rest Campsite, o. Ä.
  • Im Raum Twyfelfontein: Madisa Camp, o. Ä.
  • Im Raum Palmwag: Hoada Campsite, o. Ä.
  • Im Raum Etosha West: Olifantsrus Camp, o. Ä.
  • Im Raum Etosha South: Okaukuejo Resort, o. Ä.
  • Im Raum Onguma Game Reserve: Onguma Tamboti Campsite, o. Ä.
  • Im Raum Zentral Namibia: Omatozu Safari Camp, o. Ä.

Die Campingplätze verfügen mindestens über Stellplätze (eventuell Bungalows), Sanitäre Einrichtungen und teilweise Feuerstellen.

Hinweis

  • Unterkunfts- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Öffnungszeiten der Unterkunfts- und Freizeiteinrichtungen laut Aushang vor Ort.

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort)

  • Eine evtl. anfallende Ortstaxe.

Sonstiges

  • Check-in: ab 15.00 Uhr
  • Check-out: von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr
  • Die Unterkünfte sind nicht behindertengerecht ausgestattet.
  • Haustiere sind nicht gestattet.
Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Reiseverlauf

Ihre Routenverlauf:

TagRouteKm
1Flug von Deutschland oder Österreich nach Windhoek-
2Ankunft in Windhoek, Mietwagenannahme-
3Windhoek - Sossusvleica. 320 km
4Sossusvlei-
5Sossusvlei - Swakopmundca. 350 km
6Swakopmund-
7Swakopmund - Spitzkoppeca. 160 km
8Spitzkoppe - Twyfelfonteinca. 190 km
9Twyfelfontein - Palmwagca. 190 km
10Palmwag - Etosha Westca. 170 km
11Etosha West - Etosha Southca. 130 km
12Etosha South - Onguma Game Reserveca. 150 km
13Onguma Game Reserve-
14Onguma Game Reserve - Zentral Namibiaca. 440 km
15Zentral Namibia - Windhoek, Mietwagenabgabe am Flughafen, Rückflugca. 140 km
16Ankunft in Deutschland oder Österreich-

Hinweis: Änderungen der Route vorbehalten.


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug von Deutschland oder Österreich nach Windhoek
Heute startet Ihr Flug in das unvergessliches Abenteuer Namibia.

2. Tag: Ankunft in Windhoek, Mietwagenannahme
Nach Ankunft in der Hauptstadt Windhoek nehmen Sie Ihren Miet-Camper entgegen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, diese charmante Stadt gleich zu erkunden. Gemischt mit afrikanischen Traditionen findet man hier einen deutschen Touch.

3. Tag: Windhoek - Sossusvlei (ca. 320 km)
Mitten in der Wüste kommen Sie nach Sossusvlei. Für ihre riesigen roten Sanddünen ist die Namib Wüste zwar bekannt, aber sie hat noch viel mehr zu bieten. Namib beherbergt eine erstaunliche Vielfalt an Fauna und Flora, die es in dieser Art nur hier gibt.

4. Tag: Sossusvlei
Erklimmen Sie den Big Daddy - von hier aus haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf das Dead Vlei. Oder besuchen Sie den Sesriem Canyon: In der Regenzeit befindet sich hier ein schnellfließender starker Strom, der in nur wenigen Stunden ganz gefüllt ist.

5. Tag: Sossusvlei - Swakopmund (ca. 350 km)
Weiter geht es in die 1892 gegründete Region Erongo. Hier finden Sie viele nette Lokale, eine wunderschöne Strandpromenade und auch viele deutschsprechende Einwohner, denn seit der Kolonialzeit wird hier immer noch Deutsch gesprochen.

6. Tag: Swakopmund
Unternehmen Sie doch einen Ausflug in das nördlich gelegene Cape Cross. Hier gibt es die größte Robbenkolonie auf dem afrikanischen Festland. Kleinere Tiere wie Geckos und Chamäleons können Sie morgens in der Wüste zu entdecken.

7. Tag: Swakopmund - Spitzkoppe (ca. 160 km)
Spitzkoppe - ein Inselberg mit einer Höhe von nur 700 m - ist in dieser flachen Region bereits aus der Ferne gut zu erkennen. Für Wanderer und Bergsteiger ist es hier wie im Paradies. Bis heute ist es nur wenigen Menschen gelungen, den Gipfel zu erreichen!

8. Tag: Spitzkoppe - Twyfelfontein (ca. 190 km)
Das im Damara-Hochland gelegene Tal Twyfelfontein bewahrt zahlreiche Fundstätte von Felsgravuren, die Jagdszenen zeigen, in denen Jäger mit Pfeil und Bogen abgebildet sind. Im versteinerten Wald finden Sie 250 Mio. Jahre alte Bäume und viele weitere beeindruckende Fossile.

9. Tag: Twyfelfontein - Palmwag (ca. 190 km)
Von Palmwag aus bietet es sich an, die Region Kunene mit Ihren wilden Tieren zu erkunden. Hier verstecken sich Nashörner, Löwen, Giraffen und Zebras. Aber viele weitere beeindruckende Tiere sind hier ebenfalls auf Futtersuche.

10. Tag: Palmwag - Etosha West (ca. 170 km)
Der heutige Tag dreht sich rund um Tierbeobachtungen im Etosha National Park. Sie erkunden diesen im eigenen Wagen. Während Ihrer Fahrt besuchen Sie mehrere Wasserstellen, an denen Sie mit etwas Glück ein breites Spektrum von wilden Tieren und Vögeln sehen können. Beobachten Sie eine Löwin auf der Jagd und lesen Sie die Spuren des Leoparden. Entdecken Sie das Breitmaulnashorn oder lassen Sie sich verzaubern von der majestätischen Schönheit der Elefanten, die im erhabenen Rhythmus auf den Pfaden Ihrer Ahnen vorbeiziehen.

11. Tag: Etosha West - Etosha South (ca. 130 km)
In Ihrem paradiesischen Ziel für heute befinden sich viele private Luxus Lodges und Unterkünfte. Die malerische Landschaft will man nämlich nie wieder missen. Lohnenswert ist ein Stopp im urigen „Etosha Trading Post“, um sich mit Proviant einzudecken.

12. Tag: Etosha South - Onguma Game Reserve (ca. 150 km)
Das Onguma Game Reserve ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Namibias. Es befindet sich auf der weniger besuchten Ostseite von Etosha und grenzt an die Fisher's Pan, die sich besonders im namibischen Sommer mit Wasser füllt und zu einer Brutstätte für Flamingos und andere Vögel wird.

13. Tag: Onguma Game Reserve
Hier haben Sie die Möglichkeit, Afrika in all seiner Schönheit und Vielfalt zu erleben. Das Reservat verfügt über mehr als 34.000 Hektar geschütztes Land und über 30 verschiedene Tierarten, darunter Kudu, Giraffe, Eland, Oryx, Hartebeest, Zebra, Impala, schwarze Nashörner und auch Raubtiere wie Löwen, Geparden und Leoparden. Darüber hinaus können Sie mehr als 300 Vogelarten im Naturschutzgebiet beobachten. Onguma bietet Romantik, Ruhe, Abenteuer und großartige Wildbeobachtungen - entweder im eigenen Reservat oder bei einer geführten Pirschfahrt in den Etosha Park.

14. Tag: Onguma Game Reserve - Zentral Namibia (ca. 440 km)
Zentral Namibia erstreckt sich in Ost-/Westrichtung von der Hauptstadt Windhoek über die Namib Wüste bis zum Seebad Swakopmund. Richtung Norden geht es weiter zum Brandberg Massiv. Bezeichnend ist, dass Zentral Namibia von Wüste über karge Berge bis zu einem fruchtbaren und kühleren Hochland alles zu bieten hat. Deshalb ist diese Region eine der beliebtesten Zielgebiete, die es zu erkunden gilt.

15. Tag: Zentral Namibia - Windhoek (ca. 140 km), Mietwagenabgabe am Flughafen, Rückflug
Heute nehmen Sie Abschied von Ihrem Camper und dem schönen Namibia.

16. Tag: Ankunft in Deutschland oder Österreich
Zuhause angekommen können Sie Ihren Freunden und Familie alle einzigartigen Urlaubsfotos zeigen.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!

Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Zusatzleistungen

Flughafenzuschlag:

  • Zuschlagfreier Flughafen: Frankfurt (FRA), Wien (VIE)
  • Zuschlag: München (MUC), Berlin (BER) € 59.- pro Person


Ausflugspaket: € 200.- pro Person. Dieses beinhaltet:

  • Sandwich Harbour 4x4 an Tag 6
  • Onguma - Sundowner Drive an Tag 13
Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Sonstiges

Sandwich Harbour 4x4

Auf dieser Tour werden Sie Highlights erleben wie die Walvis Bay Lagune, hier ist pink angesagt, denn wenn Sie hier keine Scharen an Flamingos entdecken, sorgt der Pinklake für die Farbe. Das Flussbett des Kuiseb ist die meiste Zeit über trocken, dennoch wachsen hier viele grüne Sträucher und Bäume. Das Hauptthema dieses Ausflugs ist natürlich Sandwich Harbour. Die riesigen Dünen direkt am strahlend blauen Wasser - das muss man gesehen haben! Wenn das Wetter es zulässt, werden Sie auch die Sandwich Harbour Lagune besuchen. Sehr beeindruckend sind auch die "Roaring Dunes", die Ihrem Namen alle Ehre machen. Freuen Sie sich auch auf den Genuss eines leichten Mittagessen am Strand oder direkt in den Dünen!

Onguma - Sundowner Drive

Mit einem erfahrenen Guide entdecken Sie am Nachmittag die vielen Feinheiten der Natur im Onguma-Reservat. Bei der Sundowner-Naturfahrt haben Sie die Möglichkeit, über 30 verschiedene Tierarten zu beobachten und zu studieren. Die wilden, freilebenden Raubtiere sind nicht immer leicht zu finden, oft hört man sie bevor man sie dann erblickt. Löwen und Geparden sind gewöhnliche Bewohner dieser Region, genau wie Nashörner und Leoparden aber auch Hyänen. Mit Sicherheit warten auch Giraffen und Zebras darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Mietwageninformationen

Ihr Mietwagen der Kategorie 4x4 z.B. Toyota Hilux Double Cab 4x4 (oder gleichwertig)

  • Empfohlene Belegung: 4 Personen, 3 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, 4WD, Klimaanlage
  • Campingausrüstung: Dachzelt, Matratze, Schlafsack, Kissen, Camping Stuhl, Tisch, Wasserbehälter, Benzinkanister, Gefrierbox (40l), Campinglampe, Kochplatte, Grillgitter, Axt, Campingschaufel, Kleiner Besen, Luftpumpe, Taschenlampe, Aufbewahrungskiste, Erste Hilfe Koffer, Küchenbox (Teller, Besteck, Töpfe, …) & Gasflasche (7kg)

Mietwagenbedingungen

  • Mindestalter 23 Jahre
  • Tankregelung: Voll entgegennehmen, voll abzugeben
  • Der Fahrer muss mindestens 3 Jahre durchgängig im Besitz eines Führerscheins sein
  • Die Mitnahme eines internationalen Führerscheins ist empfehlenswert
  • Kaution: gültige Kreditkarte auf den Fahrernamen erforderlich. (EC-, Debit-, Prepaid-Karten und Visa Electron Karten werden nicht akzeptiert)

Mietwagenzusatzkosten

  • Für weitere Zusatzfahrer fallen Extrakosten an (472 NAD pro Fahrer/ Tag, zzgl. lokaler Steuern, vor Ort zu zahlen)

Einreisebestimmungen

Details zu Ihren Einreisebestimmungen finden Sie hier

Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart15 Nächte
pro Person
Saison A
Anreisetage: täglich
01.06.21-14.06.21Doppelzimmer1.799,-
Saison B
Anreisetage: täglich
10.01.21-14.03.21
10.04.21-31.05.21
15.06.21-30.06.21
Doppelzimmer1.899,-
Saison C
Anreisetage: täglich
15.03.21-09.04.21
01.10.21-30.10.21
Doppelzimmer1.999,-
Saison D
Anreisetage: täglich
01.07.21-30.09.21Doppelzimmer2.099,-
Saison E
Anreisetage: täglich
10.01.22-15.03.22
11.04.22-31.05.22
Doppelzimmer1.899,-
Saison F
Anreisetage: täglich
16.03.22-10.04.22
01.10.22-31.10.22
Doppelzimmer1.999,-
Saison G
Anreisetage: täglich
01.06.22-30.06.22Doppelzimmer1.799,-
Saison H
Anreisetage: täglich
01.07.22-30.09.22
01.11.22-10.12.22
Doppelzimmer2.099,-
Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!
Januar`22
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Februar`22
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
       
Maerz`22
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
April`22
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Mai`22
MoDiMiDoFrSaSo
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
       
Juni`22
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Juli`22
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
August`22
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
September`22
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Oktober`22
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
November`22
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
Dezember`22
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       

Das könnte Sie auch interessieren

Namibia

Traum-Kombi/Namibia

12 Tage Flugrundreise Fly & Help
inkl. Übernachtung/Frühstück
Termine: Jan. - Apr. 2022
p.P.2.999€ Zum Angebot