Unser Blick in die Zukunft

 

Betrachtet man die ökonomischen Auswirkungen der Corona-Pandemie, zählt die Touristik sicherlich zu den am härtesten betroffenen Branchen. Auch Select Holidays steht vor der großen Herausforderung, diese Krise zu überwinden und sich für eine neue Zukunft des Reisen aufzustellen. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Blick hinter unsere Kulissen geben und Ihnen erläutern, mit welchen Maßnahmen Select Holidays der Krise begegnet.

 

Die Rückhol-Aktion

Mit Ausbruch der Pandemie waren wir sofort mit der Herausforderung konfrontriert, unsere Gäste sicher und zeitnah nach Hause zurückzubringen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich mehrere hundert Select Holidays-Gäste in über 40 verschiedenen Ländern. Von Australien bis Panama - von Südafrika bis Island. Wir haben in kürzester Zeit alle Gäste wohlbehalten und sicher zum Ausgangspunkt ihrer Reise zurückgebracht. Dabei standen wir mit allen Gästen im engen Austausch - rund um die Uhr.

 

Während der Rückhol-Aktion stand unsere Fürsorgepflicht gegenüber unseren Kunden stets voll und ganz über ökonomischen Zielen. Der Arbeitseinsatz unserer Urlaubsgestalter ging in dieser Phase deutlich über das hinaus, was man von Kollegen und Mitarbeitern erwarten kann. Aber als Team blicken wir heute stolz auf das Geleistete zurück.

 

Unser größter Dank richtet sich allerdings an alle betroffenen Gäste, die uns bei dieser einzigartigen Aktion tatkräftig unterstützt haben. Die Situation erforderte oftmals Kompromisse oder Einschränkungen und wir waren dementsprechend auf das Mitwirken unserer Gäste angewiesen. Umso mehr möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal für die lobenden und aufmunternden Zeilen bedanken, die uns zwischenzeitlich erreichten. 

 

Die Reiseabsagen

Aufgrund der globalen Reisewarnung, mussten wir fast alle Reisen für April, Mai und Juni absagen. Reisen, auf die sich unsere Gäste lange gefreut hatten und in die unsere Urlaubsgestalter sehr viel Herzblut gelegt hatten. Zahlreiche Reisen konnten wir auf spätere Daten - sogar mit Abreisen in 2021 - umbuchen oder andere attraktive Reiseziele anbieten. Auch hier gilt unser Dank unseren treuen Gästen, die uns weiterhin ihr Vertrauen schenkten und die gebuchte Reise verschoben haben. 

 

Die Erstattung von stornierten Reisen haben wir schnellstmöglich und mit hoher Priorität vorgenommen. Da wir selbst auf die Erstattungen unserer Leistungsträger - zum Beispiel der Fluggesellschaften - warten mussten bzw. noch heute warten, kam es hier zu Verzögerungen. Dennoch möchten wir uns für die teils lange Bearbeitungszeit entschuldigen und gleichzeitig nochmals unseren Dank für das Verständnis unserer Kunden zum Ausdruck bringen.

 

Unser Reise-Portfolio in Zeiten der Pandemie

Select Holidays ist eine Reiseveranstalter mit Fokus auf den Reisearten Selbstfahrer-Rundreisen, Kreuzfahrten und PKW-Reisen. Die diversen Reisewarnung brachten die Möglichkeiten, Kreuzfahrten oder Fern- und Rundreisen zu buchen fast zum Erliegen. Unser touristisches Netzwerk versetzte uns zum Glück in die Lage, den Bereich der PKW-Reisen zeitnah auszubauen und so unseren Kunden ein spannendes Portfolio an PKW-Reisen in ganz Europa anzubieten.

 

Dabei haben wir auch heute noch stets aktuelle Änderungen in Hinblick auf Reisewarnungen oder -hinweise im Blick und reagieren hierauf tagesaktuell. 

 

Unseren Kunden bieten wir mit den Sonderkonditionen „Buchen ohne zu bangen“ die Möglichkeit, ihre Reisewünsche flexibel anzupassen oder - wenn es die Lage erfordert - zu stornieren. 

 

Unsere Ausrichtung für die Zukunft

An unserem breiten Produktportfolio werden wir weiterhin festhalten. Wir werden Ihnen - neben attraktiven PKW-Reisen - auch weiterhin spannende Roadtrips, Kombinations- und Rundreisen anbieten. Diese Reisethemen sind tief in der Unternehmens-DNA von Select Holidays verankert und wir freuen uns bereits heute, Sie bald wieder im Rahmen einer solchen Reise begrüßen zu dürfen.

 

Die Zukunft von Select Holidays

Wir wollen nicht verleugnen, dass die Situation für uns als Reiseveranstalter sehr herausfordernd ist. Aber dank eines soliden Geschäftsmodels, das wir wir seit 2007 pflegen und den Möglichkeiten, die uns die Bundesregierung zur Verfügung gestellt hat, sehen wir uns für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Der gleichen Ansicht ist übrigens auch unser Versicherungspartner tourVERS, der uns den zum Verkauf von Pauschalreisen notwendigen Reisepreissicherungsschein bereits für Abreisen bis zum 31.12.2022 zur Verfügung gestellt hat. 

 

Mit den Instrumenten „Kurzarbeit“ und „Überbrückungshilfe“ hat die deutsche Bundesregierung Möglichkeiten geschaffen, die es uns ermöglichen Arbeitsplätze zu erhalten und unseren Kunden auch zukünftig spannende Select Holidays-Reisen anbieten zu können. Dafür sind wir sehr dankbar!

 

Blicken Sie mit uns gemeinsam in eine Zukunft, die das Reisen sicherlich in einer anderen, aber nicht weniger spannenden Art erleben wird. Die Urlaubsgestalter von Select Holidays werden auch zukünftig alles daran setzen, daß Ihr Urlaub zur schönsten Zeit des Jahres wird. Versprochen!

 

Sie haben weitere Fragen? Kein Problem! Unsere Urlaubsgestalter stehen Ihnen immer gerne unter:

 

Telefon:  +49 2662 938 100 oder

 

E-Mail:  info@selectholidays.de

 

zur Verfügung.

 

 

Wir wünschen Ihnen - auch in diesen schwierigen Zeiten - viel Vorfreude auf Ihren nächsten Select Holidays-Traumurlaub!

 

Ihre Urlaubsgestalter von Select Holidays

 

 

p.s.: haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Sichern Sie sich hier Reise-Inspirationen, Preisvorteile und Insider-Infos.

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden