Fly-Drive-Rundreisen/SüdafrikaKrüger Nationalpark

ab 1.399€
p.P. inkl. Übernachtung/Frühstück
12, 13 bzw. 17-tägig
Jetzt Buchen
Reise-Code:
2B93

Anreisetermine
Tägliche Anreise (möglich)
Anreise: Juni 20 (früheste)
Abreise: Dezember 20 (späteste)
Ihr Urlaubshotel
Mietwagenrundreise Südafrika Kruger Nationalpark


Beratung & Buchung
Montag - Sonntag: 8 - 22 Uhr
02662-9381000

Fly-Drive-Rundreisen/Südafrika

Mietwagenrundreise Südafrika Kruger Nationalpark

ab 1.399€
p.P. inkl. Übernachtung/Frühstück
12, 13 bzw. 17-tägig
Jetzt Buchen

Reisebeschreibung

Das Abenteuer Krüger Nationalpark auf den Spuren der Big Five!

Erleben Sie das faszinierende Südafrika mit seinen weiten Steppen, rotsandigen Wüsten und subtropischen Wäldern. Erkunden Sie die südafrikanische Tierwelt und besuchen Sie die "Big Five" im Krüger Nationalpark - der übrigens original "Kruger National Park" heisst.
Elefant, Leopard, Nashorn, Büffel und Löwe sind unter anderem die Tiere, die im Park ihre Heimat gefunden haben und nur darauf zu warten scheinen, Sie beeindrucken zu können und von Ihnen bewundert zu werden. Wir versprechen Ihnen einzigartige Fotomotive!

Inklusivleistungen:

  • Linienflüge mit British Airways (oder gleichwertig, evtl. Zwischenstopps, Economy Class) nach Johannesburg und zurück
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück
  • 9 Tage Mietwagen der Kategorie Compact (z.B. Ford Fiesta)
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung
  • Reifen-, Glas-, Unterboden-, und Dachschäden
  • KFZ-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung
  • Flughafenbereitstellung
  • Unterbringung
  • Routenverlauf
  • Zusatzleistungen
  • Sonstiges
  • Termine & Preise

Unterbringung

Ihre Beispielhotels der Mittelklasse (Landeskategorie)

  • 1 Nacht im Raum Johannesburg: Edward Guest House, Edenvale
  • 1 Nacht im Raum Hazyview: Greenfire Lodge, Hazyview
  • 2 Nächte im Raum Lowveld: Komati River Chalets, Komatipoort
  • 1 Nacht im Raum Mlilwane Wildlife Sanctuary: Mantenga Lodge, Ezulwini
  • 1 Nacht im Raum St Lucia: Pompano Guesthouse, St Lucia
  • 2 Nächte im Raum Central Drakensberg: Ardmore Guest Farm, Bergview
  • 1 Nacht im Raum Gauteng: Bri-Shel Manor, Heidelberg

Alle Hotels verfügen mindestens über Rezeption und teilweise Restaurant/Bar sowie WI-FI.

Hinweis

  • Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Betriebszeiten der Hotel- und Freizeiteinrichtungen laut Aushang vor Ort.

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort )

  • Eine evtl. anfallende Ortstaxe.

Sonstiges

  • Check-in: ab 16 Uhr
  • Check-out: bis 10 Uhr
  • Die Hotels sind nicht behindertengerecht ausgestattet.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: Visa, MasterCard.
  • Parkplätze bei den Hotels teilweise nach Verfügbarkeit kostenlos.

Routenverlauf

TagRoute
1Flug nach Johannesburg
2Ankunft in Johannesburg, Mietwagenannahme nach Ankunft am Flughafen
3Johannesburg - Hazyview (ca. 390 km)
4Hazyview - Lowveld/Kruger Nationalpark (ca. 160 km)
5Lowveld/Krüger Nationalpark
6Lowveld/Krüger Nationalpark - Mlilwane Wildlife Sanctuary (ca. 200 km)
7Mlilwane Wildlife Sanctuary - St. Lucia (ca. 325 km)
8St. Lucia - Drakensberg (ca. 450 km)
9Drakensberg
10Drakensberg - Gauteng (ca. 350 km)
11Gauteng - Johannesburg (ca. 70 km), Mietwagenabgabe am Flughafen, Rückflug
12Ankunft in Deutschland

Routenänderungen vorbehalten.

1. Tag: Flug nach Johannesburg

2. Tag: Ankunft in Johannesburg, Mietwagenannahme nach Ankunft am Flughafen
Pretoria ist eine der drei wichtigsten Städte Südafrikas, sie dient als Landeshauptstadt. Im Volksmund wird Pretoria auch Jacaranda City genannt, wegen der Tausenden von Jacaranda-Bäumein den Straßen, Parks und Gärten. Die Stadt liegt etwa 55 km von der bekannten Stadt Johannesburg enternt, im Nordosten Südafrikas. Sie liegt auf einer Höhe von etwa 1.350 m über dem Meeresspiegel, in einem warmen, geschützten und fruchtbaren Tal.

3. Tag: Johannesburg - Hazyview (ca. 390 km)
Hazyview liegt am Ufer des Sabie River in der Provinz Mpumalanga im Nordwesten des Landes und ist das Herz der bekannten Panoramaroute. Von hier aus kann man Sehenswürdigkeiten, wie den wie Blyde River Canyon, den Pilgrim´s Rest, die Bourke´s Luck Potholes und das God‘s Window leicht erreichen und bestaunen. Die Region ist bekannt für zahlreiche Farmen, auf denen tropische und semi-tropische Früchte wie Mangos, Apfelsinen, Zitronen, Litchis und insbesondere Bananen. Angeblich soll Hazyview das weltbeste Klima für Bananen haben.

4. Tag: Hazyview - Lowveld/Krüger Nationalpark (ca. 160 km)
Von Hazyview starten Sie Ihre Reise zum Highlight Ihrer Reiseroute, der Lowveld Region nahe des Krüger Nationalparks. Die Lowveld Region befindet sich zwischen den nördlichsten Ausläufern der charakteristischen Drakensberge und dem weltberühmten Krüger Nationalpark. Bekannt ist die Region für sein subtropisches Klima, die fruchtbaren Böden sowie die Nähe zu bekannten Wildreservaten und auch der Panoramaroute. Die Panoramaroute führt über mehrere traumhafte Bergpässe und bietet einmalige Ausblicke, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

5. Tag: Lowveld/Krüger Nationalpark
Der Krüger Nationalpark gehört zu den wohl bekanntesten Nationalparks der Welt und ist das größte Wildschutzgebiet Südafrikas. In dem Reservat finden Sie mit etwas Glück über 500 Vogel-, 114 Reptilien-, 49 Fisch- und 34 Amphibienarten sowie 330 Baumsorten. Mit etwas Glück entdecken Sie außerdem die ‚Big 5‘: Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden! Außerdem nennen Nilpferde und Krokodile die Flüsse des Nationalparks ihr zu Hause.

6. Tag: Lowveld/Krüger Nationalpark - Mlilwane Wildlife Sanctuary (ca. 200 km)
Das Mlilwane Naturreservat ist das älteste Schutzgebiet von Swaziland. Da sich keine gefährlichen Raubtiere unter den beheimateten Tieren befinden, kann das Gelände auch auf eigene Faust zu Fuß erkundet werden. Auf markierten Wanderwegen können Sie tolle Wanderungen unternehmen und zahlreiche Antilopenarten, Zebras und Giraffen zu beobachten. In Nähe der Bachläufe sind auch Warzenschweine vor ihren Höhlen zu entdecken. In mehreren kleinen Seen befinden sich Krokodile und Flusspferde. Zahlreiche Vogelarten sind an den Seen oder im offenen Gelände zu beobachten

7. Tag: Mlilwane Wildlife Sanctuary - St. Lucia (ca. 325 km)
Weiter geht Ihre Reise nach St. Llucia an der Küste des Indischen Ozeans. Das kleine Städtchen liegt an der Mündung der St. Lucia Lagune auf einer schmalen Landzunge, begrenzt durch das St. Lucia Estuary im Westen und den Indischen Ozean im Osten, und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch des iSimangaliso-Wetland-Park. Das Stadtbild von St. Lucia ist sehr überschaubar, es gibt einen kleinen Markt und diverse Restaurants, Geschäfte und Cafés. Auf der Landseite des Ortes befindet sich der Kanal, der die St.Lucia Wetlands entwässert und in dem zahlreiche Hippos und Krokodile leben und an dem man wunderschöne Sonnenuntergänge bewundern kann. Wenn man nachts zu Fuß unterwegs ist, sollte man auf Hippos achten! Eine direkte Begegnung sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

8. Tag: St. Lucia - Drakensberg (ca. 450 km)
Nachdem Sie die Region um St. Lucia erkundet haben und hoffentlich keine gefährliche Begegnung mit den beheimateten Hippos hatten, führt Sie Ihre Reiseroute in die Drakensberge in Zentral Südafrika.

9. Tag: Drakensberge
Die bis zu 3482 Meter hohen Drakensberge, zu Deutsch ‚Drachenberge‘ sind das höchste Gebirge des südlichen Afrika und bestehen weitgehend aus Basaltgestein. Die einheimischen Zulu nennen die Drakensberge wegen der zahlreichen Schluchten, Kämme, Höhlen, Überhänge sowie Zinnen uKhahlamba, was so viel wie: „Wand der aufgestellten Speere“ bedeutet. Wegen der klaren Bergluft fernab der Zivilisation, der zahlreichen Wasserfälle, Wildblumen, Vogelwelt und der vielen hohen, vielgestaltigen Berge sind sie ein beliebtes Touristenziel. Seit 1997/98 ist ein Teil des Gebirges südafrikanischer Nationalpark, im Jahr 2000 wurde es von der UNESCO auf die Listen des Weltkulturerbe gesetzt.

10. Tag: |Drakensberg - Gauteng (ca. 350 km)
Heute verlassen Sie die traumhafte Natur Südafrikas und fahren zurück in die Region von Johannesburg. Nutzen Sie den morgen vielleicht noch einmal für eine Wanderung durch die schöne Szenerie bevor Sie am späten Nachmittag Johannesburg erkunden und der Geschichte der Stadt und des Landes auf den Grund gehen.

11. Tag: Gauteng - Johannesburg (ca. 70 km), Mietwagenabgabe am Flughafen, Rückflug
Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Mit vielen neu gewonnen Eindrücken treten Sie die Heimreise an und schwelgen noch lange in den Erinnerungen dieser Reise.

12. Tag: Ankunft in Deutschland

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Zusatzleistungen

  • Mietwagen-Upgrade der Kategorie Intermediate (Schaltgetriebe) € 59,- pro Zimmer/Aufenthalt
  • Mietwagen-Upgrade der Kategorie Intermediate Automatik € 199,- pro Zimmer/Aufenthalt
  • Mietwagen-Upgrade der Kategorie SUV € 379,- pro Zimmer/Aufenthalt
  • Mietwagen-Upgrade der Kategorie Minivan € 399,- pro Zimmer/Aufenthalt


Flughafenzuschlag

  • Zuschlag: Berlin (TXL), Frankfurt (FRA) oder München (MUC) € 80,- pro Person
  • Zuschlag: Hamburg (HAM) € 100,- pro Person

Sonstiges

Mietwageninformationen

Ihr Mietwagen der Kategorie Compact, z.B. Ford Fiesta

  • Empfohlene Belegung: 2 Personen, 2 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage

Mietwagen-Upgrade der Kategorie Intermediate, z.B. Toyota Corolla (Schaltgetriebe)

  • Empfohlene Belegung: 4 Personen, 3 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage

Mietwagen-Upgrade der Kategorie Intermediate Automatik, z.B. Toyota Corolla

  • Empfohlene Belegung: 4 Personen, 3 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage, Automatikgetriebe


Mietwagen-Upgrade der Kategorie SUV, z.B. Ford Ecosport

  • Empfohlene Belegung: 2 Personen, 2 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage

Mietwagen-Upgrade der Kategorie Minivan, z.B. Toyota Avanza

  • Empfohlene Belegung: 4 Personen, 4 Koffer
  • Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage

Mietwagenbedingungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Tankregelung: Voll entgegennehmen, voll abzugeben
  • Der Fahrer muss mindestens 3 Jahre durchgängig im Besitz eines gültigen Führerscheins sein
  • Die zusätzlich Mitnahme eines internationalen Führerscheins ist dringend empfohlen
  • Kaution: Kreditkarte auf Fahrernamen erforderlich (Kreditkarte wird nicht belastet, örtliche Kaution wird geblockt, EC-, Debit-, Prepaid- und Visa Electron-Karten werden nicht akzeptiert)

Mietwagenzusatzkosten

  • Für weitere Zusatzfahrer fallen Extrakosten an (ca. 425 ZAR pro Fahrer / Tag zzgl. lokaler Steuern, vor Ort zu zahlen)
  • Jungfahrerzuschlag von 21 bis Ende 24 Jahre (ca. 324 ZAR pro Fahrer / Tag zzgl. lokaler Steuern, vor Ort zu zahlen, mind. 3 Jahre Führerscheinbesitz erforderlich)

Einreisebestimmungen

Details zu Ihren Einreisebestimmungen finden Sie hier

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart11 Nächte
pro Person
Saison A
Anreisetage: täglich
01.05.19-14.05.19
01.05.20-14.05.20
Doppelzimmer1.399,-
Saison B
Anreisetage: täglich
01.03.19-31.03.19
15.05.19-30.06.19
01.09.19-30.11.19
01.03.20-31.03.20
15.05.20-30.06.20
01.09.20-30.11.20
Doppelzimmer1.529,-
Saison C
Anreisetage: täglich
15.01.19-28.02.19
01.04.19-30.04.19
01.12.19-15.12.19
15.01.20-29.02.20
01.04.20-30.04.20
01.12.20-15.12.20
Doppelzimmer1.629,-
Saison D
Anreisetage: täglich
01.07.19-31.08.19
01.07.20-31.08.20
Doppelzimmer1.829,-
Wählbare Leistungen
Termin/ZeitraumWochentagePreis ab
Tagesausflug Krüger Drive (pro Person)15.01.2019-15.12.2019Alle€ 99,00
Tagesausflug Krüger Drive (pro Person)15.01.2020-15.12.2020Alle€ 119,00
Mietwagen z.B. Ford Fiestajeder TerminAlle€ 0,00
Mietwagen z.B. Toyota Corolla (Manuell)jeder TerminAlle€ 59,00
Mietwagen z.B. Toyota Corolla (Automatik)jeder TerminAlle€ 199,00
Mietwagen z.B. SUV Ford Ecosportjeder TerminAlle€ 379,00
Mietwagen z.B. Toyota Avenzajeder TerminAlle€ 399,00
Variante: Fly-Drive-Rundreise/Südafrika: 13 Tage Garden Route
alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart12 Nächte
pro Person
Saison A
Anreisetage: täglich
01.05.20-31.05.20Doppelzimmer1.599,-
Saison B
Anreisetage: täglich
01.06.20-30.06.20
01.09.20-30.09.20
Doppelzimmer1.699,-
Saison C
Anreisetage: täglich
01.07.20-31.08.20Doppelzimmer1.799,-
Saison D
Anreisetage: täglich
01.10.20-30.11.20Doppelzimmer2.049,-
Wählbare Leistungen
Termin/ZeitraumWochentagePreis ab
Mietwagen z.B. Ford Fiesta Ambientejeder TerminAlle€ 0,00
Mietwagen z.B. Toyota Corolla (Manuell)jeder TerminAlle€ 59,00
Mietwagen z.B. Toyota Corolla (Automatik)jeder TerminAlle€ 199,00
Mietwagen z.B. SUV, Ford Ecosportjeder TerminAlle€ 379,00
Mietwagen z.B. Toyota Avenzajeder TerminAlle€ 399,00
Juni`20
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       
Juli`20
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
August`20
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
September`20
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
Oktober`20
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
November`20
MoDiMiDoFrSaSo
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
       
Dezember`20
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Das könnte Sie auch interessieren

Südafrika

Fly-Drive-Rundreise/Südafrika

17 Tage Garden Route & Krüger Nationalpark mit Helikopter-Rundflug
inkl. Übernachtung/Frühstück
Termine: Jun. 2020 - Dez. 2021
p.P.1.899€ Zum Angebot
Südafrika

Fly-Drive-Rundreise/Südafrika

17 Tage Garden Route & Krüger Nationalpark
inkl. Übernachtung/Frühstück
Termine: Jun. - Dez. 2020
p.P.1.899€ Zum Angebot
Südafrika

Fly-Drive-Rundreise/Südafrika

17 Tage Garden Route & Krüger Nationalpark
inkl. Übernachtung/Frühstück
Termine: Jun. 2020 - Dez. 2021
p.P.1.899€ Zum Angebot

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden