Roadtrip/Afrika15 Tage Namibia

ab 2.799€
p.P. inkl. Übernachtung/Frühstück
15 Tage
Jetzt Buchen Beratung sichern!
Reise-Code:
2BAA

Anreisetermine
Tägliche Anreise (möglich)
Anreise: Mai 24 (früheste)
Abreise: November 24 (späteste)
Ihr Urlaubshotel
Mietwagenrundreise Namibia 12 Nächte


Beratung & Buchung
Montag - Sonntag: 8 - 22 Uhr
02662-9381000

Roadtrip/Afrika

Mietwagenrundreise Namibia 12 Nächte

ab 2.799€
p.P. inkl. Übernachtung/Frühstück
15 Tage
Jetzt Buchen Beratung sichern!

Reisebeschreibung

Erlebnis Namibia!

Namibia, die rote Stille am Atlantik, begeistert Sie mit einer unvorstellbaren Weite. Die ehemalige deutsche Kolonie ist heute dünn besiedelt und auf Ihrer Reise begegnen Ihnen nur wenige Menschen. Die rötlich schimmernde Savanne und das menschenleere Land haben Namibia den Beinamen 'die rote Stille' verliehen und das Land macht seinem Namen alle Ehre. Die ungezähmte Wildnis und die grenzenlosen Horizonte machen Namibia zu einem ganz besonderen Reiseziel, das Sie noch lange in Erinnerung behalten werden!

Inklusivleistungen:

  • Flug (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland, Österreich, Schweiz nach Windhoek und zurück
  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie, inkl. Frühstück
  • 12 Tage Mietwagen der Kategorie Intermediate 4x4
  • unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko Versicherung für Schäden am Fahrzeug
  • Reifen-, Glas-, Unterboden-, und Dachschäden
  • KFZ-Diebstahl Versicherung für Diebstahl
  • Haftpflichtversicherung
  • Unterbringung
  • Reiseverlauf
  • Sonstiges
  • Termine & Preise

Unterbringung

Ihre Beispielunterkünfte: Mittelklassehotels/lodges (Landeskategorie, o. Ä.)

  • Im Raum Windhoek: Guest Farm Kiripotib, Immanuel Lodge
  • Im Raum Sossuvlei: Desert Camp
  • Im Raum Swakopmund: Meike's Guesthouse
  • Im Raum Twyfelfontein: Madisa Camp
  • Im Raum Etosha South: Toshari Lodge
  • Im Raum Etosha East: Onguma Bush Camp
  • Im Raum Waterberg Plateau National Park: Waterberg Valley Lodge


Alle Hotels verfügen mindestens über Rezeption und teilweise Restaurant/Bar sowie teilweise WLAN (teilweise gegen Gebühr)

Hinweis

  • Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Öffnungszeiten der Hotel- und Freizeiteinrichtungen laut Aushang vor Ort.

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort)

  • Eine evtl. anfallende Ortstaxe.

Sonstiges

  • Check-in: ab 14 Uhr
  • Check-out: bis 10 Uhr
  • Die Hotels sind nicht behindertengerecht ausgestattet.
  • Es sind keine Haustiere erlaubt.
  • Parkplätze sind bei den Hotels teilweise nach Verfügbarkeit kostenlos vorhanden.

Doppelzimmer

mit Dusche/WC, TV, teilweise WLAN (teilweise gegen Gebühr)

Belegung: min./max. 2 Erw., ca. 20m².

 

Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Reiseverlauf

TagReiseverlauf 15 TageKilometer
1Flug nach Windhoek-
2Ankunft in Windhoek, Mietwagenannahme-
3Windhoek - Sossusvleica. 320 km
4Sossusvlei-
5Sossusvlei - Swakopmundca. 350 km
6Swakopmund-
7Swakopmund - Twyfelfonteinca. 300 km
8Twyfelfontein-
9Twyfelfontein - Etosha Southca. 260 km
10Etosha South-
11Etosha South - Etosha Eastca. 200 km
12Etosha East - Waterberg Plateau National Parkca. 330 km
13Waterberg Plateau National Park - Windhoeckca. 270 km
14Windhoek, Mietwagenabgabe am Flughafen, Rückflug-
15Ankunft in Deutschland.-


Routenänderungen vorbehalten.

1.Tag: Flug nach Windhoek
Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise in Namibia. Ihre Reise beginnt mit Ihrem gewünschten Flug von Deutschland nach Windhoek.

2. Tag: Ankunft in Windhoek, Mietwagenannahme
Nach Ankunft in Windhoek übernehmen Sie Ihren gebuchten Mietwagen. Lassen Sie sich von den lebensfrohen Menschen und deren Kultur anstecken. Bei 300 Sonnentagen im Jahr steht Ihrem Abenteuer Namibia nun nichts mehr im Wege. Besichtigen Sie den Tintenpalast, die Christuskirche oder das Reiterdenkmal. Windhoek lässt für Kulturinteressierte keinen Wunsch offen, da es auch viele Museen und Galerien zu besichtigen gibt. Auffallend sind vor allem die Gebäude, die im Baustil der deutschen Kolonialzeit erbaut wurden. Aufgrund der damaligen Zeit, finden Sie dort deutsche Restaurants, Bier und auch Einwohner, die fließend deutsch sprechen.

3. Tag: Windhoek - Sossusvlei (ca. 320 km)
Heute geht es von Windhoek nach Sossusvlei, zu den höchsten Dünen der Welt. Sossusvlei liegt inmitten der Namib Wüste, im Namib Kaukluft Park und ist bekannt für seine atemberaubenden Dünenlandschaften. Sie werden dort aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Schon morgens früh besichtigen Besucher aus aller Welt diese Landschaft, da man so den wunderschönen Sonnenaufgang erleben kann.

4. Tag: Sossusvlei
Am heutigen Tag der Reise haben Sie die Möglichkeit am Ausflug Sundowner Nature Drive (bei 15 Tage Rundreise) teilzunehmen. Abfahrt von der Sossusvlei Lodge am späten Nachmittag. Beobachten Sie wie die Schatten länger werden und genießen Sie ein Sundowner Getränk, während Sie den spektakulären Sonnenuntergang beobachten. Die innere Ruhe, die ein Sonnenuntergang verleiht, ist etwas wirklich Besonderes.

5. Tag: Sossusvlei - Swakopmund (ca. 350 km)
Nach den ersten unvergesslichen Eindrücken Namibias fahren Sie heute von Sossusvlei weiter zu der am Atlantik gelegenen Stadt Swakopmund. Dass diese als „deutsche Stadt“ bekannt ist, werden Sie nun merken. Genießen Sie einen Spaziergang entlang des kilometerlangen Atlantikstrandes, an der Strandpromenade. Dort finden Sie viele Restaurants, welche oft auch deutschsprachige Besitzer haben. Da das Meer aufgrund der Wassertemperaturen oft nicht zum Baden einlädt, gibt es am Strand - neben dem bekannten Leuchtturm - auch ein Schwimmbad.

6. Tag: Swakopmund
Am zweiten Tag in Swakopmund können Sie die deutsche Vergangenheit der schmucken Küstenstadt auf eigene Faust erkunden. Bummeln Sie über den Holzschnitzer-Markt in der Nähe des Leuchtturms, besuchen Sie das Meeresmuseum oder die Kristallgalerie.

7. Tag: Swakopmund - Twyfelfontein (ca. 300 km)
Machen Sie sich heute bereit für die Fahrt von Swakopmund nach Twyfelfontein. Übersetzt bedeutet der Name Twyfelfontein "Quelle des Zweifels". Hier können Sie nun wahnsinnig alte und außergewöhnliche Felszeichnungen und Felsgravuren bewundern. Diese wurden im Jahr 2007 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

8. Tag: Twyfelfontein
Das im Damara-Hochland gelegene Tal Twyfelfontein bewahrt zahlreiche Fundstätte von Felsgravuren, die Jagdszenen zeigen, in denen Jäger mit Pfeil und Bogen abgebildet sind. Im versteinerten Wald finden Sie 250 Mio. Jahre alte Bäume und viele weitere beeindruckende Fossile.

9. Tag: Twyfelfontein - Etosha South (ca. 260 km)
Am neunten Tag der Reise geht es von Twyfelfontein nach Etosha South. Dort haben Sie die Möglichkeit am Ausflug Half Day Etosha Game Drive (bei 15 Tage Rundreise) teilzunehmen. Der heutige Tag dreht sich rund um Tierbeobachtungen im Etosha National Park. Sie erkunden Sie den Etosha National Park im Geländewagen mit lokalem Guide. Während Ihrer Fahrt besuchen Sie mehrere Wasserstellen, an denen Sie mit etwas Glück ein breites Spektrum von wilden Tieren und Vögeln sehen können. Freuen Sie sich auf die Tiere Afrikas bei einer weiteren Pirschfahrt durch den Etosha National Park. Entdecken Sie die afrikanische Tierwelt hautnah. Beobachten Sie eine Löwin auf der Jagd und lesen Sie die Spuren des Leoparden. Entdecken Sie das Breitmaulnashorn oder lassen Sie sich verzaubern von der majestätischen Schönheit der Elefanten, die im erhabenen Rhythmus auf den Pfaden Ihrer Ahnen vorbeiziehen.

10. Tag: Etosha South
Den heutigen Tag werden Sie nochmals in Etosha South verbringen und können den gestrigen Tag nochmal Revue passieren lassen. Sie wissen nun, dass der Park das Zuhause von Elefanten, Löwen, Straußen, Giraffen und Leoparden ist und können auf schöne Tage zurückblicken.

11. Tag: Etosha South - Etosha East (ca. 200 km)
Auf der Fahrt mit dem eigenen Mietwagen durch den Etosha National Park werden Ihnen hervorragende Wildbeobachtungen geboten. Neben Zebras und Springböcken, haben Sie vielleicht auch das Glück Löwen, Elefanten oder schwarze Nashörner an den Wasserstellen zu sehen. Etosha bedeutet in Afrika so viel wie “Platz des trockenen Wassers”. Die flache Calcrete Depression (oder Pfanne) umschließt eine Fläche von etwa 5 000km².

12. Tag: Etosha East - Waterberg Plateau National Park (ca. 330 km)
Das Waterberg Plateau liegt auf einem charakteristischen Tafelberg, 230 km nördlich von. Da die obersten Schichten aus porösem Sandstein bestehen, sickert Niederschlag durch die Felsen und ermöglicht eine ganzjährige Wasserversorgung und eine ungewöhnlich grüne Vegetation am Fuße des Berges. Das Gebiet um den Berg wurde 1972 zum Naturschutzgebiet erklärt. Zudem wurden einige Wildarten wie beispielsweise Nashörner wieder eingeführt. Außerdem beherbergt die Region neben besonderen Tieren wie Büffel, Antilopen, Leoparden und Geparden auch private Wildfarmen und Reservate, die sich in der „Waterberg Conservancy“ zusammengeschlossen haben, um sich dem Schutz der afrikanischen Großkatzen zu widmen.

13. Tag: Waterberg Plateau National Park - Windhoeck (ca. 270 km)
Am vorletzten Tag geht es für Sie vom Waterberg Plateau National Park wieder zurück nach Windhoek. Dort können Sie dann weitere Sehenswürdigkeiten besichtigen und haben noch einmal die Gelegenheit diese bunte Stadt kennen und lieben zu lernen!

14. Tag: Windhoek, Mietwagenabgabe am Flughafen, Rückflug
Nachdem Sie heute Ihren Mietwagen am Flughafen Windhoek abgegeben haben, begeben Sie sich mit den schönsten Erlebnissen im Gepäck in Richtung Heimat.

15. Tag: Ankunft in Deutschland
Zuhause angekommen können Sie Ihren Freunden und Familie alle einzigartigen Urlaubsfotos zeigen.

Routenänderungen vorbehalten.

Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Sonstiges

Mietwageninformationen

Ihr Mietwagen der Kategorie Intermediate 4X4 z.B. Nissan Xtrail
Empfohlene Belegung: 4 Personen, 3 Koffer
Ausstattung: 4 Türen

Mietwagenbedingungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Tankregelung: Voll entgegennehmen, voll abzugeben
  • Der Fahrer muss mindestens 3 Jahre durchgängig im Besitz eines Führerscheins sein.
  • Die Mitnahme eines internationalen Führerscheins ist empfehlenswert
  • Kaution: Kreditkarte auf Fahrernamen erforderlich. (EC-, Debit-, Prepaid-Karten und Visa Electron Karten werden nicht akzeptiert)
  • 1 Zusatzfahrer eingeschlossen

Mietwagenzusatzkosten

  • Für weitere Zusatzfahrer fallen Extrakosten an ( vor Ort zu zahlen)

Einreisebestimmungen

Details zu Ihren Einreisebestimmungen finden Sie hier

Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart14 Nächte
pro Person
Saison D
Anreisetage: täglich
31.03.24-30.05.24Doppelzimmer3.299,-
Saison F
Anreisetage: täglich
31.05.24-29.06.24
19.08.24-31.10.24
Doppelzimmer3.499,-
Saison G
Anreisetage: täglich
30.06.24-18.08.24Doppelzimmer3.849,-
Individuelles Angebot erhalten? Klicken Sie hier!
Mai`24
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
Juni`24
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Juli`24
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
August`24
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
September`24
MoDiMiDoFrSaSo
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
       
Oktober`24
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Das könnte Sie auch interessieren

Afrika/Afrika/Afrika/Seychellen

Traum-Kombi/Seychellen

17 Tage Inselhüpfen Mahé, La Digue & Praslin
inkl. Verpfl. laut Programm
Termine: Mai 2024 - Apr. 2025
p.P.2.299€ Zum Angebot
Afrika/Afrika

Roadtrip/Namibia

12 Tage Dachzelt-Camper
inkl. Verpfl. laut Programm
Termine: Mai - Nov. 2024
p.P.1.999€ Zum Angebot
Afrika/Afrika

Traum-Kombi/Seychellen

17 Tage Inselhüpfen Mahé, La Digue & Praslin
inkl. Verpfl. laut Programm
Termine: Mai 2024 - Apr. 2025
p.P.2.299€ Zum Angebot